Gartenkräuter

 

Petersilie

Gartenkräuter >>

lateinischer Name: Petroselinum hortense, Petroselinum crispum

Vorkommen und Fundorte:

 heimisches Gewächshaus oder Fensterbank

Sammelzeit:

 April bis Oktober

Inhaltsstoffe:

 Vitamin C, Ätherische Öle, Apiin, Apiol, Apiolin, Flavonoide, Furocumarin, Gerbsäure, Glykoside, Myristicin, Salicylate, Thymol, Umbelliferon, Violaxanthin, Zink

Medizinische Wirkung:

  Appetitlosigkeit, Verdauungsstörungen, Blähungen, Verstopfung, Mundgeruch, Frühjahrsmüdigkeit, Gicht, Rheuma, Blasensteine, Blasen-Entzündungen, Nierensteine,
Bluthochdruck, Ohrenschmerzen, Depression, Müdigkeit,Kater

 Verwendung in der Küche:

zum Würzen von Suppen und diversen anderen Gerichten.

Zurück